WIMESMA CUP 2007

Heute fand bei strahlende Wetter in Bösingen der letzte von vier Agility  WIMESMA CUP statt. Dieses Agility Meeting wurde speziell für die SMALL/MEDIUM Hunde von Max Glanzmann ins Leben gerufen. So zu sagen der Nachfolger vom WIMI CUP der in den 90er Jahren von Marco Mouwen und Urs Inglin organisiert wurden. Von vier mal war ich drei mal dabei. Das Meeting hatte einen sehr familiären Charakter und manchmal hatte ich das Gefühl wie wenn die Zeit stehen geblieben wäre. Wie wenn ich die letzten 7 Jahre immer im Agility-Zirkus dabei gewesen wäre.

Heute haben gerichtet:

Läufe:                            Richter:                                Platzierung von Floyd:

Jumping                     -    Ronny Sturzenegger             el.

Open                          -    Karl Heinz Krause                   4. Platz

Agility (Offizieller Lauf)  -    Manuel Leonardi                    3. Podestplatz

 

Der Jumping war ein wunderschöner, runder Lauf. Floyd hat trotz eines kleinen Ausflugs den 4. Platz erreicht.

 

Der Offizielle Lauf war ebenfalls ein sehr schöner Lauf mit eins oder zwei verzwickten Situationen. Die waren aber alle lösbar.

Floyd hat hier den 3. Podestplatz erreicht. Und somit habe ich  es doch noch geschafft meinen zweiten wunderschönen, handbemalenen  Porzellan-Teller mit nach Hause nehmen zu dürfen.

Obwohl Floyd sich für das Final qualifiziert hat sind wir frühzeitig nach Hause gefahren. Der Tag wäre doch seit 03.00 h am Morgen und einer 2-stündigen Fahrt nach Hause etwas lang geworden.

Ich freue mich auf den nächsten WIMESMA CUP im nächsten Winter!!!!!

 

   WIMESMA_18.2.2007.jpg
                                 18. Februar 2007  WIMESMA CUP

      Wir macht das wohl Floyd, dass die Stangen oben bleiben??????????

© 2020 All rights reserved | Login